Kräuterseitlingbrut für den Anbau auf Stroh


Neu

Kräuterseitlingbrut für den Anbau auf Stroh

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Manche Speisepilze wachsen gut auf Stroh. Dazu gehört der Kräuterseitling. Dazu benötigen Sie einen Strohballen von ca. 10 kg Trockengewicht, den Sie gut wässern müssen. Danach drücken Sie die Pulzbrut tief ins Stroh hinein. Dieser Ballen gehört an einen schattigen Ort. Die beste Anbauzeit ist von März bis Oktober, im beheizten Gewächshaus sogar das ganze Jahr über möglich. Es ist eine Gesamternte von 5 kg möglich. Der Kräuterseitling hat einen beigefarbenen bis dunkelgrauen Hut, einen weißen, dickfleischigen aber äußerst zarten weißen Stiel. Mit seinem "Waldaroma" ist er ein idealer Speisepilz. Die Normalpackung ist ausreichen für 3 Strohballen.
Diese Kategorie durchsuchen: Pilzkulturen und Pilzbruten