Austernpilzbrut für den Anbau auf Stroh


Austernpilzbrut für den Anbau auf Stroh

14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Manche Speisepilze wachsen gut auf Stroh. Dazu gehört der Austernpilz. Dazu benötigen Sie einen Strohballen von ca. 10 kg Trockengewicht, den Sie gut wässern müssen. Danach drücken Sie die Pulzbrut tief ins Stroh hinein. Dieser Ballen gehört an einen schattigen Ort. Die beste Anbauzeit ist von März bis Oktober, im beheizten Gewächshaus sogar das ganze Jahr über möglich. Es ist eine Gesamternte von 5 kg möglich. Der Austernpilz, auch Kalbfleischpilz genannt, ist in Deutschland seit vielen Jahren ein beliebter Speisepilz. Er fühlt sich bei kühlen Temperaturen, bei hoher Luftfeuchtigkeit am wohlsten. Die Kleinpackung ist ausreichend für 2 Strohballen.
Diese Kategorie durchsuchen: Pilzkulturen und Pilzbruten