Toskanapilz als Waldgartenpilzkultur


Toskanapilz als Waldgartenpilzkultur

24,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Toskanapilz sieht nicht nur gut aus, er schmeckt auch gut. Mit seinem feinen Waldaroma passt er zu vielen leckeren Gerichten. Dieser Pilz will es nicht ganz so warm. Mit Temperaturen von +10 bis +20 °C und einer hohen Luftfeuchtigkeit kommt er sehr gut zu recht. Er belohnt den Züchter mit reichhaltigen Ernten. Den Toskanapilz bieten wir als Waldgartenpilzkultur, als Pilzfertigkultur fürs Haus oder als Pilzbrut für den Anbau auf Holz an. Als Waldgartenpilzkultur kann er vom Frühjahr bis zum Herbst angebaut werden. Man wählt einen vollschattigen Platz im Garten und kann bei geringem Pflegeaufwand mit bis zu 4 kg Ernteertrag innerhalb von 3 Jahren rechnen.
Diese Kategorie durchsuchen: Pilzkulturen und Pilzbruten