Waldpilzkultur Kräuterseitling


Waldpilzkultur Kräuterseitling

24,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Es ist einfach genial, den Kräuterseitling als Waldpilz im Garten anzusiedeln.Dazu müssen Sie an einem möglichst schattigen, windgeschützten Platz eine Fläche von ca. 50 x 50 cm, etwa 15 cm tief, ausheben. Das Substrat muß eingeweicht in der Grube verteilt werden. Nun nur noch mit Mutterboden bedecken und warten. Nach 8 - 12 Wochen können Sie ernten. Der Kräuterseitling hat einen beigefarbenen bis dunkelgrauen Hut, einen weißen, dickfleischigen aber äußerst zarten weißen Stiel. Mit seinem "Waldaroma" ist er ein idealer Speisepilz. Es sind hoher Erträge zu erwarten.
Diese Kategorie durchsuchen: Pilzkulturen und Pilzbruten